© Boris Breuer

Till Hoheneder

Till Hoheneder, geb. 1965, begrĂŒndete mit seiner Gruppe Till & Obel Anfang der 90er die Neue Deutsche Comedy. Heute ist er ein gefragter Autor, Podcaster und Comedian. Zu seinen Klienten gehören u.a. Atze Schröder, Horst Lichter und Lisa Feller. Sein mit Gaby Köster geschriebenes Buch „Ein Schnupfen hĂ€tte auch gereicht“ wurde ein Bestseller, ebenso „Keine Zeit fĂŒr Arschlöcher“ mit Horst Lichter und „Und dann kam Ute“ mit Atze Schröder. Till Hoheneder wurde dreimal mit dem Deutschen Comedy-Preis ausgezeichnet. Seit 2018 ist er auch wieder als Comedian unterwegs: Mit Torsten StrĂ€ter bestreitet er spontane Lesungen und mit seinem Freund Atze Schröder steht er seit 2019 erfolgreich als „ZĂ€rtliche Cousinen“ auf der BĂŒhne.

EDEL BOOKS