Alina Neumeier

2011 war die Autorin für zwei Monate als Au-Pair-Mädchen in Junosuando, Lappland. Dabei verliebte sie sich in Schweden, die Leute, die traditionellen Küchentechniken. Mehrere Male kehrte sie bereits nach Nordisch-Lappland zurück und konzipierte und fotografierte direkt vor Ort ihre Rezepte, Porträts und Geschichten so authentisch, dass man bereits beim Durchblättern von „Hygge“, der Lebensart der glücklichen Skandinavier, erfüllt wird.