German Aczel

Die Karriere des argentinischen Künstlers German Aczel begann in seiner Heimatstadt Buenos Aires, wo er für die Tageszeitung „La Nación“, später die Sportzeitschrift „El Gráfico“ arbeitete. Mit 26 Jahren verschlug es ihn nach München. Hier war er viele Jahre für die Jugendzeitschrift „Bravo“ tätig. Aktuell zeichnet er für das wichtigste englische Fußballmagazin „Four Four Two“.