Marlene Bierwirth

Marlene Bierwirth ist 20 Jahre alt und wohnt mit ihren Eltern und Geschwistern in Mittelhessen in einem Haus mit Pferdestall. Sie reist gern, ist mit ihren Freunden unterwegs, fotografiert und liebt es, ins Kino zu gehen. Mit 18 Jahren bekam sie die Diagnose »metastasiertes Medulloblastom« – ein bösartiger Hirntumor. Nach einem Jahr Chemotherapie ist sie heute tumorfrei mit guter Prognose, dass es auch so bleibt. Sie möchte Erziehungswissenschaften studieren und hat viele Pläne für die Zukunft.