Peter Lanz

Nach seiner journalistischen Ausbildung arbeitete Peter Lanz u. a. für Stern, Spiegel, Esquire, Forbes, Welt am Sonntag, Bunte, Hörzu. Er war Chefredakteur von Globo, Zeitschriftenentwicklungschef des Ringier Verlags und Referent am Münchener Institut für Kommunikationswissenschaft. Seit 2000 leitet er das PR-Unternehmen "lanz unlimited communications". Peter Lanz hat 13 Bücher veröffentlicht, darunter Sachbuchbestseller wie Die neue Gewalt und Biografien über Falco und Woody Allen.