Eric Stehfest gehört zu den Shootingstars des deutschen Fernsehens, er war Hauptdarsteller in »Gute Zeiten, Schlechte Zeiten« und brillierte in der Tanzshow »Let’s dance«. Was nur wenige wissen: In seiner Jugend war er jahrelang von der Partydroge Crystal Meth abhängig. Erst über eine einjährige Entziehungskur – Auslöser war ein neun Tage langer Rausch, den er fast nicht überlebte – schaffte er den Absprung. Heute ist er clean und hat sich zur Aufgabe gemacht, über die Gefahren dieser Modedroge aufzuklären. In »9 Tage wach« berichtet Eric Stehfest schonungslos über seine Zeit in der Drogenszene, den schmerzhaften Entzug und ein jahrelanges Doppelleben.

Eric Stehfest, Michael J. Stephan

9 Tage wach

Eric Stehfest gehört zu den Shootingstars des deutschen Fernsehens, er war Hauptdarsteller in »Gute Zeiten, Schlechte Zeiten« und brillierte in der Tanzshow »Let’s dance«. Was nur wenige wissen: In seiner Jugend war er jahrelang von der Partydroge Crystal Meth abhängig. Erst über eine einjährige Entziehungskur – Auslöser war ein neun Tage langer Rausch, den er fast nicht überlebte – schaffte er den Absprung. Heute ist er clean und hat sich zur Aufgabe gemacht, über die Gefahren dieser Modedroge aufzuklären. In »9 Tage wach« berichtet Eric Stehfest schonungslos über seine Zeit in der Drogenszene, den schmerzhaften Entzug und ein jahrelanges Doppelleben.

Details

288 Seiten
Klappenbroschur
13,5 x 21,0 cm
ISBN 9783841905185
19,95 € (D)

Erschienen am:
30.03.2017



Pressestimmen

„Der Nachfolger von Christiane F.“
„Das Buch geht weit über die übliche prominente Drogenbeichten-Biografie hinaus. Es hat einen ganz eigenen Sound und eine faszinierende Komplexität durch Zeitsprünge und verschiedene Textebenen. Eine gelungene Gratwanderung, ein persönliches Schicksal in Literatur zu verwandeln.“
„Dass Eric Stehfests Weg jetzt Schulstoff sein soll, ist eine kluge Entscheidung, weil es kaum einen schonungsloseren Umgang mit dem eigenen Körper und mit Sprache auf 300 Seiten geben kann.“
“‘9 Tage wach’ ist ein Dokument, aber ebenso gut auch Literatur. Es ist mehr Literatur als einfach nur das wahre Abschreiben der Welt.”
“In seiner Biografie nimmt er den Leser von einer Party mit zur nächsten. Ein Wirbelwind aus Bässen, Pillen und Frauen.”
“Mutig setzt sich Stehfest mit seiner Jugend, seinem Doppelleben sowie der familiären Vorbelastung auseinander. Dabei schont er auch seine Leser nicht, wenn er extreme Erfahrungen schildert. “
“Aus der Biografie kann man viel lernen: ĂĽber die Droge, den Umgang damit und vor allem ĂĽber den Weg da raus.”

Das könnte dich auch interessieren

Copyright 2022 Ein Verlag der Edel Verlagsgruppe GmbH · Impressum · Datenschutz

EDEL BOOKS