David Bowie, Nick Cave, Westbam: West-Berlin hatte sie alle.
Von Punk bis zur Love Parade – die Achtzigerjahre in West-Berlin waren wild und voll von Musik, Kunst und Chaos. B-Book dokumentiert die einzigartige Mischung aus Künstlern und Kommunarden, Hausbesetzern und Hedonisten jeder Couleur und erzählt von der letzten Dekade Berlins hinter dem Eisernen Vorhang.
Mark Reeder ist in den Achtzigern von Manchester nach Berlin gezogen. Der Musiker, Produzent, Labelinhaber, Schauspieler und Autor erzählt hier seine Berliner Geschichte – aus der Sicht eines „Fremden“ und mit unnachahmlichem britischem Charme.

Mark Reeder

B-Book

Lust und Sound in West-Berlin (Deutsch/Englisch)

David Bowie, Nick Cave, Westbam: West-Berlin hatte sie alle. Von Punk bis zur Love Parade – die Achtzigerjahre in West-Berlin waren wild und voll von Musik, Kunst und Chaos. B-Book dokumentiert die einzigartige Mischung aus Künstlern und Kommunarden, Hausbesetzern und Hedonisten jeder Couleur und erzählt von der letzten Dekade Berlins hinter dem Eisernen Vorhang. Mark Reeder ist in den Achtzigern von Manchester nach Berlin gezogen. Der Musiker, Produzent, Labelinhaber, Schauspieler und Autor erzählt hier seine Berliner Geschichte – aus der Sicht eines „Fremden“ und mit unnachahmlichem britischem Charme.

Details

224 Seiten
Hardcover
13,5 x 21,0 cm
ISBN 9783841903853
39,95 € (D)

Erschienen am:
05.10.2015



Das könnte Sie auch interessieren

Copyright 2021 Ein Verlag der Edel Verlagsgruppe GmbH · Impressum · Datenschutz