Der deutsche Wald: Sehnsuchtsort, Mythos, Identit√§tsstifter, aber auch Wirtschaftsfaktor. Deutschland hat die gr√∂√üten Holzvorr√§te in ganz Europa, mehr noch als Finnland oder Schweden, und ist Spitzenreiter in der Forstwirtschaft. In Zeiten der Klimakrise und des Artensterbens kommt dem Wald allerdings eine neue Schl√ľsselrolle zu, er soll gleichzeitig sauberes Wasser und gute Luft generieren, CO2-Emissionen limitieren, nachhaltige Roh- und Brennstoffe liefern und Naturschutz und Erholung garantieren. Aber ist er dazu √ľberhaupt noch in der Lage? Denn es geht unseren W√§ldern so schlecht wie nie. Die F√∂rster Knut Sturm und Martin Levin sind Verfechter des Naturwaldes, der, weitgehend in Ruhe gelassen, sich selbst reguliert. Seit 25 Jahren ist Knut Sturm verantwortlich f√ľr den L√ľbecker Stadtforst ‚Äď eine einzigartige Erfolgsgeschichte, an der sich zeigen l√§sst, wie effizient diese Methode ist, bei der der Wald sich selbst hilft ‚Äď gegen Borkenk√§fer zum Beispiel!
Zusammen mit seinem Kollegen Martin Levin, lange Jahre Oberf√∂rster des G√∂ttinger Stadtwaldes, erkl√§rt er das √Ėkosystem Wald und seine Geheimnisse und zeigt, wie der resiliente Wald von morgen aussehen k√∂nnte.

Martin Levin, Knut Sturm

Der andere Wald

Eine neue Sicht auf unser wichtigstes √Ėkosystem

Der deutsche Wald: Sehnsuchtsort, Mythos, Identit√§tsstifter, aber auch Wirtschaftsfaktor. Deutschland hat die gr√∂√üten Holzvorr√§te in ganz Europa, mehr noch als Finnland oder Schweden, und ist Spitzenreiter in der Forstwirtschaft. In Zeiten der Klimakrise und des Artensterbens kommt dem Wald allerdings eine neue Schl√ľsselrolle zu, er soll gleichzeitig sauberes Wasser und gute Luft generieren, CO2-Emissionen limitieren, nachhaltige Roh- und Brennstoffe liefern und Naturschutz und Erholung garantieren. Aber ist er dazu √ľberhaupt noch in der Lage? Denn es geht unseren W√§ldern so schlecht wie nie. Die F√∂rster Knut Sturm und Martin Levin sind Verfechter des Naturwaldes, der, weitgehend in Ruhe gelassen, sich selbst reguliert. Seit 25 Jahren ist Knut Sturm verantwortlich f√ľr den L√ľbecker Stadtforst ‚Äď eine einzigartige Erfolgsgeschichte, an der sich zeigen l√§sst, wie effizient diese Methode ist, bei der der Wald sich selbst hilft ‚Äď gegen Borkenk√§fer zum Beispiel!
Zusammen mit seinem Kollegen Martin Levin, lange Jahre Oberf√∂rster des G√∂ttinger Stadtwaldes, erkl√§rt er das √Ėkosystem Wald und seine Geheimnisse und zeigt, wie der resiliente Wald von morgen aussehen k√∂nnte.

Details

288 Seiten
Klappenbroschur
13,5cm x 21cm
ISBN 9783841908254
19,95 ‚ā¨ (D)
Erscheint am:
02.09.2023

Das könnte Sie auch interessieren

EDEL BOOKS