Arnd Zeigler liebt den Fußball, vor allem seine unterhaltsamen, manchmal auch skurrilen Seiten. Der bekannte TV- und Radio-Moderator erzĂ€hlt in seinem neuen Buch von legendĂ€ren Toren und Sensationen, großen Emotionen, bekannten und weniger bekannten Helden und Schurken, Söldnern und Schauspielern, schlechten TV-Kommentatoren, schrĂ€ger Werbung, taktischer Langeweile und dem neuesten Regel-Chaos. Und er fragt sich immer wieder: Mögen wir das oder hassen wir das – und wenn ja, warum?  Seine launigen Betrachtungen unseres Lieblingsspiels dekoriert der Bremer mit lauter wunderbaren Dingen, die das Herz jedes Fußballfans aufgehen lassen: alte Sammelbilder, kuriose fußballkulturelle Zeitdokumente, merkwĂŒrdige Zeitungsausschnitte, alte Werbung und Poster. Sein Buch ist ein höcht sinnlicher Blick auf den Fußball – nicht von der Kanzel, sondern aus der Kurve. Fazit: man muss Fußball einfach lieben!

.

Arnd Zeigler

Traumfußball

Wie unser Lieblingsspiel uns allen noch mehr Spaß machen kann

Arnd Zeigler liebt den Fußball, vor allem seine unterhaltsamen, manchmal auch skurrilen Seiten. Der bekannte TV- und Radio-Moderator erzĂ€hlt in seinem neuen Buch von legendĂ€ren Toren und Sensationen, großen Emotionen, bekannten und weniger bekannten Helden und Schurken, Söldnern und Schauspielern, schlechten TV-Kommentatoren, schrĂ€ger Werbung, taktischer Langeweile und dem neuesten Regel-Chaos. Und er fragt sich immer wieder: Mögen wir das oder hassen wir das – und wenn ja, warum?  Seine launigen Betrachtungen unseres Lieblingsspiels dekoriert der Bremer mit lauter wunderbaren Dingen, die das Herz jedes Fußballfans aufgehen lassen: alte Sammelbilder, kuriose fußballkulturelle Zeitdokumente, merkwĂŒrdige Zeitungsausschnitte, alte Werbung und Poster. Sein Buch ist ein höcht sinnlicher Blick auf den Fußball – nicht von der Kanzel, sondern aus der Kurve. Fazit: man muss Fußball einfach lieben! .

Details

272 Seiten
Klappenbroschur
13,5 x 21,0 cm
ISBN 9783841907318
19,95 € (D)

Erschienen am:
02.10.2020



Das könnte Sie auch interessieren