Download

  • Cover
Eric Stehfest, Michael J. Stephan

9 Tage wach

Eric Stehfest gehört zu den Shootingstars des deutschen Fernsehens, er ist Hauptdarsteller in »Gute Zeiten, Schlechte Zeiten« und brillierte in der Tanzshow »Let’s dance«. Was nur wenige wissen: In seiner Jugend war er jahrelang von der Partydroge Crystal Meth abhängig. Erst über eine einjährige Entziehungskur – Auslöser war ein neun Tage langer Rausch, den er fast nicht überlebte – schaffte er den Absprung.
Heute ist er clean und hat sich zur Aufgabe gemacht, über die Gefahren dieser Modedroge aufzuklären. In »9 Tage wach« berichtet Eric Stehfest schonungslos über seine Zeit in der Drogenszene, den schmerzhaften Entzug und ein jahrelanges Doppelleben.

288 Seiten
Klappenbroschur
13,5 x 21,0 cm
ISBN 978-3-8419-0518-5
17,95 € (D) / 18,50 € (A) / 24,50 SFr (CH)

Erscheinungsdatum:
30.03.2017

Die Autoren

Eric Stehfest (links), geboren 1989, ist Schauspieler und Filmproduzent. Er studierte an der Hochschule für Musik und Schauspiel in Leipzig und wurde einem breiteren Publikum durch die Rolle des Chris Lehmann in »GZSZ« bekannt. 2016 tanzte er sich mit Oana Nechiti in die Herzen der Zuschauer von »Let's dance«. Er lebt mit seiner Familie in Berlin.

Michael J. Stephan (rechts), geboren 1961, ist Fotograf/ Bildender Künstler, Autor, Kurator und Moderator. Seit 1999 arbeitet er mit der Künstlerin Susanne Schleyer. Gemeinsam wurden sie vielfach international ausgestellt und ausgezeichnet. Er lebt und arbeitet in Berlin.

Eric Stehfest und Michael J. Stephan
© Susanne Schleyer (Autorenarchiv)

Station B3.1

Die Produktionsfirma »Station B3.1« wurde von Eric Stehfest und Lorris A. Blazejewski gegründet und hat seither diverse Filme hervorgebracht, unter anderem Trieb mit Eric Stehfest und Oana Nechiti in den Hauptrollen. Kernprojekt der Station ist eine 16-teilige Recherchereihe zum Thema Abhängigkeit.

www.stationb31.de

Das könnte Sie auch interessieren