Datenschutzerklärung

Jetzt Cookies ein/ausschalten

 

1. Präambel

Im Folgenden informieren wir Sie dar√ľber, welche personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website erhoben werden und zu welchem Zweck. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie pers√∂nlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-¬†Mail-Adressen.

2. Name und Kontaktdaten des f√ľr die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt f√ľr die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher:

Edel Books
Ein Verlag der Edel Verlagsgruppe GmbH (im Folgenden: Edel),

Neum√ľhlen 17
22763 Hamburg
Deutschland

Tel.: +4940890850

Mail: info@edelbooks.com

Die Datenschutzbeauftragte von Edel ist unter datenschutz@edel.com erreichbar.

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Website:

Der Besuch unserer Website ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser jedoch automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des angefragten Rechners,
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • Verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gew√§hrleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gew√§hrleistung einer komfortablen Nutzung der Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilit√§t,
  • Verbesserung unseres Angebotes.

Die Rechtsgrundlage f√ľr die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenverarbeitung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, R√ľckschl√ľsse auf Ihre Person zu ziehen.

Dar√ľber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. N√§here Erl√§uterungen dazu erhalten Sie unter den Ziffern 5 und 10 dieser Datenschutzerkl√§rung.

b) Bei Kontaktaufnahme per E-Mail oder √ľber Kontaktformular

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder √ľber das auf unserer Website bereitgestellte Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihr Anliegen zu bearbeiten bzw. Ihre Fragen zu beantworten).

F√ľr die Nutzung des Kontaktformulars ist die Angabe einer g√ľltigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu k√∂nnen. Weitere Angaben k√∂nnen freiwillig get√§tigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage einer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nichtmehr erforderlich ist, zum Beispiel weil sich die von Ihnen gestellte Anfrage erledigt hat, oder schränken die Bearbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen.

c) Bei Anmeldung zu unserem Newsletter

Auf unserer Webseite haben Sie die M√∂glichkeit, sich f√ľr einen Newsletter anzumelden. F√ľr die Anmeldung ben√∂tigen wir Ihre E-Mail-Adresse, sowie Vor- und Nachnamen um Sie im Newsletter pers√∂nlich ansprechen zu k√∂nnen. Wir verwenden das sog. Double-Opt-In-Verfahren, d.h. dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail zusenden, in der wir Sie um Best√§tigung bitten, dass Sie dem Empfang des Newsletters zustimmen und Ihre Mailadresse auch selbst in das Anmeldeformular eingetragen haben.

F√ľr den Versand unserer Newletter nutzen wir den Dienst ‚ÄěSendinBlue‚Äú, ein Newsletter-Versandservice der SendinBlue GmbH, K√∂penicker Stra√üe 126, 10179 Berlin. Sendinblue ist ein europ√§ischer Anbieter, den wir insbesondere auch nach dem Gesichtspunkt der DSGVO-Konformit√§t des Newsletterversandes ausgew√§hlt haben.

SendinBlue macht es uns möglich, die Nutzerreaktion auf unsere Newsletter Aussendungen zu analysieren, z.B. indem angezeigt wird, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. und wie oft angeklickt wurden.  Sendinblue ermöglicht uns außerdem, die Newsletter-Empfänger anhand verschiedener Kategorien zu unterteilen und besser an bestimmte Zielgruppen anzupassen.

Der Anbieter ‚ÄěSendinBlue‚Äú protokolliert die Anmeldungen und Double-Opt-In Best√§tigungen bei der Newsletteranmeldung, um den Anmeldeprozess zu dokumentieren. Hierzu geh√∂rt die Speicherung des Anmelde- und des Best√§tigungszeitpunkts, als auch der IP- Adresse. Dar√ľber hinaus werden von dem Anbieter schon bei Aufruf unserer Webseite √ľber einen Cookie Daten erhoben, um eine technische Funktionalit√§t der Newsletteranmeldung zu gew√§hrleisten. Die erhobenen Daten werden auf den Servern von SendinBlue in Deutschland gespeichert. SendinBlue verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von SendinBlue gel√∂scht. Ebenso werden die √Ąnderungen Ihrer bei SendinBlue gespeicherten Daten protokolliert. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 2 Wochen best√§tigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gel√∂scht.

Die Verarbeitung Ihrer in das Formular eingegebenen Informationen erfolgt auf Basis ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) ausschlie√ülich f√ľr den Zweck des Versandes des angeforderten Newsletters. Die technisch notwendige Verarbeitung der √ľber den Cookie abgerufenen Informationen erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) um einen funktionalen Versand unserer Newsletter zu gew√§hrleisten.

Sie k√∂nnen Ihre erteilte Einwilligung jederzeit f√ľr die Zukunft widerrufen. Nutzen Sie daf√ľr den Link ‚ÄěAbmelden‚Äú, der in unseren Newslettern vorhanden ist oder wenden Sie sich direkt an uns, z.B. √ľber die Mailadresse datenschutz@edel.com. Die Rechtm√§√üigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorg√§nge bleibt vom Widerruf unber√ľhrt.

Weitere Informationen zum Anbieter finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von SendinBlue unter https://de.sendinblue.com/legal/privacypolicy/.

d) Gewinnspiel-Teilnahme

Wir verarbeiten ihre personenbezogenen Daten wie z.B. Name, E-Mail Adresse zum Zweck der Teilnahme an einem von uns oder unseren Partnern veranstalteten Gewinnspiel. Wir ben√∂tigen Ihre Daten zur Durchf√ľhrung, Auslosung und Gewinnbenachrichtigung. Die zur Teilnahme am Gewinnspiel n√∂tigen Daten, sind im jeweiligen Teilnahme-Formular als Pflichtfelder markiert, weitere Daten k√∂nnen Sie freiwillig angeben.

Im Fall einer Teilnahme an einem Gewinnspiel, welches √ľber unsere¬†Social-Media Kan√§le (z.B. Facebook oder Instagram) veranstaltet wird, speichern wir die uns zug√§nglichen Profilinformationen inklusive Ihres Profilnamens sowie Ihren zur Gewinnspielteilnahme abgegebenen Kommentar (Text und Bild), um Ihre Gewinnspielteilnahme zu dokumentieren.

Adressdaten und etwaige andere Informationen (abh√§ngig von der Art des Gewinns) ben√∂tigen wir erst von Ihnen, wenn Sie als Gewinner ermittelt wurden, um Ihnen den Gewinn zusenden zu k√∂nnen. Ihre Adressdaten und etwaigen anderen Informationen erfragen wir, indem wir Sie per E-Mail entweder √ľber die von Ihnen im Teilnahme-Formular angegebene E-Mail-Adresse oder √ľber Ihr Social-Media-Profil anschreiben. F√ľr den Fall, dass Sie uns Ihre Adressdaten nicht mitteilen sollten, k√∂nnen wir Ihnen den Gewinn m√∂glicherweise nicht zustellen.

Veranstalten wir ein Gewinnspiel in Kooperation mit Dritten, so werden wir Ihre Daten an diesen Dritten zum Zwecke der Gewinn√ľbermittlung weitergeben. Unser/e Kooperationspartner werden beim jeweiligen Gewinnspiel genannt. Eine dr√ľber hinausgehende Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte oder eine Nutzung der Daten zu Werbezwecken (z.B. zum Versand von Newslettern) erfolgt nur, sofern dies zur Durchf√ľhrung des Gewinnspiels erforderlich ist oder Sie hierzu zuvor ihre ausdr√ľckliche Einwilligung erteilt haben.

Ihre personenbezogenen Daten werden gel√∂scht, sofern Sie zum Zweck der Gewinnspieldurchf√ľhrung nicht mehr ben√∂tigt werden und keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. ¬†

Bitte beachten Sie zusätzlich die Teilnahme, Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Kooperationspartner oder Sozialen Netzwerke.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

4. Weitergabe von Daten

Eine √úbermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgef√ľhrten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdr√ľckliche Einwilligung erteilt haben,
  • Die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein √ľberwiegendes schutzw√ľrdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • F√ľr den Fall, dass f√ľr die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • Dies gesetzlich zul√§ssig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO f√ľr die Abwicklung von Vertragsverh√§ltnissen mit Ihnen erforderlich ist.

5. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop. Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots f√ľr Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte ‚ÄěSitzungs-Cookies‚Äú ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Website automatisch gel√∂scht.

Dar√ľber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit tempor√§re Cookies ein, die f√ľr einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endger√§t gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Website erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie get√§tigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu m√ľssen.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind f√ľr die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter Nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie k√∂nnen Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollst√§ndige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu f√ľhren, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen k√∂nnen.

Wir setzen auf unserer Website neben technisch notwendigen Cookies (essenzielle Cookies), die die Funktionalität unserer Website sicherstellen, auch solche Cookies ein, die es uns ermöglichen, das Nutzungsverhalten unser Website-Besucher nachzuverfolgen und zu analysieren, um unser Online-Angebot zu optimieren und personalisierte Werbung anzuzeigen. Hierbei handelt es sich zum Teil auch um Cookies, die von Drittanbietern gesetzt werden (Drittanbieter- Cookies).

Durch das Anklicken der unten eingeblendeten Schaltfl√§che ‚ÄěIch akzeptiere nur essenzielle Cookies‚Äú haben Sie die M√∂glichkeit, den Einsatz technisch nicht notwendiger Cookies abzulehnen. Ihre Auswahl der zugelassenen Cookies k√∂nnen Sie jederzeit unter ‚ÄěIndividuelle Cookie-Einstellungen‚Äú einsehen und mit Wirkung f√ľr die Zukunft widerrufen bzw. √§ndern.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA 

Durch das Anklicken der Schaltfl√§che “Ich akzeptiere alle Cookies”, willigen Sie zugleich nach Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in die USA √ľbermittelt und dort verarbeitet werden. Die USA gew√§hrleisten nach Einsch√§tzung des Europ√§ischen Gerichtshofs kein den europ√§ischen DSGVO-Standards gen√ľgendes Datenschutzniveau. Insbesondere ist es US-Beh√∂rden, im Vergleich zu Beh√∂rden in der EU, leichter und weitreichender m√∂glich, auf personenbezogene Daten zugreifen. Es besteht damit das Risiko, dass Ihre im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Website erhobenen Daten von US-Beh√∂rden zu Kontroll- und √úberwachungszwecken, eventuell auch ohne Rechtsbehelfsm√∂glichkeiten, verarbeitet werden.

6. GA4 Google Analytics 

Soweit Sie Ihre Einwilligung erkl√§rt haben, wird auf unserer Website Google Analytics 4 eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC. Verantwortliche Stelle f√ľr Nutzer in der EU/ dem EWR und der Schweiz ist Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland (‚ÄěGoogle‚Äú).¬†

Umfang der Verarbeitung 

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unserer Webseiten durch Sie erm√∂glichen. Die mittels der Cookies erhobenen Informationen √ľber Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert.¬†

Bei Google Analytics 4 ist die Anonymisierung von IP-Adressen standardm√§√üig aktiviert. Aufgrund der IP- Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europ√§ischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens √ľber den Europ√§ischen Wirtschaftsraum gek√ľrzt. Nur in Ausnahmef√§llen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gek√ľrzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser √ľbermittelte IP-Adresse wird laut Google nicht mit anderen Daten von Google zusammengef√ľhrt.¬†

W√§hrend Ihres Website-Besuchs wird Ihr Nutzerverhalten in Form von ‚ÄěEreignissen‚Äú erfasst. Ereignisse k√∂nnen sein:¬†

  • Seitenaufrufe¬†
  • Erstmaliger Besuch der Website¬†
  • Start der Sitzung¬†
  • Ihr ‚ÄěKlickpfad‚Äú, Interaktion mit der Website¬†
  • Scrolls (immer wenn ein Nutzer bis zum Seitenende (90%) scrollt)¬†
  • Klicks auf externe Links¬†
  • interne Suchanfragen¬†
  • Interaktion mit Videos¬†
  • Dateidownloads¬†
  • gesehene / angeklickte Anzeigen¬†
  • Spracheinstellung¬†

Außerdem wird erfasst: 

  • Ihr ungef√§hrer Standort (Region)¬†
  • Ihre IP-Adresse (in gek√ľrzter Form)¬†
  • technische Informationen zu Ihrem Browser und den von Ihnen genutzten Endger√§ten (z.B.¬†

Spracheinstellung, Bildschirmauflösung) 

  • Ihr Internetanbieter¬†
  • die Referrer-URL (√ľber welche Website/ √ľber welches Werbemittel Sie auf diese Website gekommen¬†

sind) 

Zwecke der Verarbeitung 

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre pseudonyme Nutzung der Website auszuwerten und um Reports √ľber die Website- Aktivit√§ten zusammenzustellen. Die durch Google Analytics bereitgestellten Reports dienen der Analyse der Leistung unserer Website¬†¬†

Empfänger 

Empfänger der Daten sind/können sein 

  • Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO)¬†
  • Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA¬†
  • Alphabet Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA¬†

Es ist nicht auszuschließen, dass US-amerikanische Behörden auf die bei Google gespeicherten Daten zugreifen. 

Drittlandtransfer 

Soweit Daten außerhalb der EU/des EWR verarbeitet werden und kein dem europäischen Standard entsprechendes Datenschutzniveau besteht, haben wir zur Herstellung eines angemessenen Datenschutzniveaus mit dem Dienstleister EU-Standardvertragsklauseln geschlossen. Die Muttergesellschaft von Google Ireland, Google LLC, hat Ihren Sitz in Kalifornien, USA. Eine Übermittlung von Daten in die USA und ein Zugriff US-amerikanischer Behörden auf die bei Google gespeicherten Daten kann nicht ausgeschlossen werden. Die USA gelten derzeit aus datenschutzrechtlicher Sicht als Drittland. Sie haben dort nicht die gleichen Rechte wie innerhalb der EU/ des EWR. Ggf. stehen Ihnen keine Rechtsbehelfe gegen Zugriffe von Behörden zu. 

Speicherdauer 

Die von uns gesendeten und mit Cookies verkn√ľpften Daten werden nach 2 Monaten automatisch gel√∂scht. Die L√∂schung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.¬†

Rechtsgrundlage 

Rechtsgrundlage f√ľr diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art.6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO¬†¬†

Widerruf 

Sie k√∂nnen Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookie- Einstellungen aufrufen und dort Ihre Auswahl √§ndern:

Jetzt Cookies ein/ausschalten

Die Rechtm√§√üigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt davon unber√ľhrt.¬†

Sie k√∂nnen die Speicherung von Cookies auch von vornherein durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wenn Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass alle Cookies abgelehnt werden, kann es jedoch zu Einschr√§nkung von Funktionalit√§ten auf dieser und anderen Websites kommen. Sie k√∂nnen dar√ľber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie¬†

  1. Ihre Einwilligung in das Setzen des Cookies nicht erteilen oder 
  2. das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen (unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=deund installieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen von Google Analytics und zum Datenschutz bei Google finden Sie unter https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/ und unter https://policies.google.com/?hl=de. 

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Google  

Durch das Anklicken der Schaltfl√§che “Ich akzeptiere alle Cookies”, willigen Sie zugleich nach Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in die USA √ľbermittelt und dort verarbeitet werden. Die USA gew√§hrleisten nach Einsch√§tzung des Europ√§ischen Gerichtshofs kein den europ√§ischen DSGVO-Standards gen√ľgendes Datenschutzniveau. Insbesondere ist es US-Beh√∂rden, im Vergleich zu Beh√∂rden in der EU, leichter und weitreichender m√∂glich, auf personenbezogene Daten zugreifen. Es besteht damit das Risiko, dass Ihre im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Website erhobenen Daten von US-Beh√∂rden zu Kontroll- und √úberwachungszwecken, eventuell auch ohne Rechtsbehelfsm√∂glichkeiten, verarbeitet werden.

7. Google Tag Manager

Diese Website nutzt den Dienst ‚ÄěGoogle Tag Manager‚Äú. Google Tag Manager ist eine L√∂sung, mit der Website-Tags √ľber eine Oberfl√§che verwalten k√∂nnen. Das Tool selbst verarbeitet personenbezogenen Daten nur zu technisch notwendigen Zwecken. Der Google Tag Manager sorgt f√ľr das Laden anderer Komponenten, die ihrerseits unter Umst√§nden Daten erfassen. Der Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese f√ľr alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Google  

Durch das Anklicken der Schaltfl√§che “Ich akzeptiere alle Cookies”, willigen Sie zugleich nach Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in die USA √ľbermittelt und dort verarbeitet werden. Die USA gew√§hrleisten nach Einsch√§tzung des Europ√§ischen Gerichtshofs kein den europ√§ischen DSGVO-Standards gen√ľgendes Datenschutzniveau. Insbesondere ist es US-Beh√∂rden, im Vergleich zu Beh√∂rden in der EU, leichter und weitreichender m√∂glich, auf personenbezogene Daten zugreifen. Es besteht damit das Risiko, dass Ihre im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Website erhobenen Daten von US-Beh√∂rden zu Kontroll- und √úberwachungszwecken, eventuell auch ohne Rechtsbehelfsm√∂glichkeiten, verarbeitet werden.

8. Facebook Besucheraktions-Pixel

Mit Ihrer Einwilligung setzen wir innerhalb unseres Internetauftritts den ‚ÄúBesucheraktions-Pixel‚ÄĚ der Facebook Inc. (‚ÄúFacebook‚ÄĚ) ein. Mit dessen Hilfe k√∂nnen wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese unsere Website aufgerufen oder eine Facebook-Werbeanzeige gesehen bzw. angeklickt haben.

So k√∂nnen wir die Wirksamkeit unseres Internetauftritts sowie der Facebook-Werbeanzeigen f√ľr statistische und marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind f√ľr uns anonym, das hei√üt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Wir erhalten √ľber den Facebook-Pixel lediglich statistische Informationen.

Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, wor√ľber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Insbesondere kann Facebook diese Daten mit ihrem Facebook-Konto verbinden und auch f√ľr eigene Werbezwecke, entsprechend der Datenschutzrichtlinie von Facebook verwenden https://www.facebook.com/about/privacy/.

Durch den Einsatz des Facebook-Pixels werden die folgenden Daten an die Facebook gesendet:

  • HTTP Header-Informationen (u.a. IP-Adresse, Informationen zum Webbrowser, Seitenspeicherort, Dokument, URL der Webseite und Nutzeragent des Webbrowsers sowie Tag und Uhrzeit der Nutzung),
  • pixelspezifische Daten; dies umfasst die Pixel-ID und Facebook-Cookie-Daten, einschlie√ülich Ihrer Facebook-ID (diese Daten werden verwendet, um Ereignisse mit einem bestimmten Facebook-Werbekonto zu verkn√ľpfen und sie einem Facebook-Nutzer zuzuordnen),
  • zus√§tzliche Informationen √ľber den Besuch sowie √ľber standard- und benutzerdefinierte Datenereignisse.

Mittels der gehashten nutzerspezifischen Facebook-ID (im Facebook-Cookie enthalten) pr√ľft Facebook automatisiert, ob sich die durch den Facebook-Pixel √ľbermittelten Daten einem Facebook-Nutzer zuordnen lassen. Sofern in Ihrem Browser keine Facebook-Cookies gespeichert sind, wird keine Einordnung in eine ‚ÄěCustom Audience‚Äú genannte Nutzergruppe vorgenommen.

Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Diese Einwilligung darf nur von Nutzern, die √§lter als 13 Jahre alt sind erkl√§rt werden. Falls Sie j√ľnger sind, bitten wir, Ihre Erziehungsberechtigten um Rat zu fragen.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Facebook 

Durch das Anklicken der Schaltfl√§che “Ich akzeptiere alle Cookies”, willigen Sie zugleich nach Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in die USA √ľbermittelt und dort verarbeitet werden. Die USA gew√§hrleisten nach Einsch√§tzung des Europ√§ischen Gerichtshofs kein den europ√§ischen DSGVO-Standards gen√ľgendes Datenschutzniveau. Insbesondere ist es US-Beh√∂rden, im Vergleich zu Beh√∂rden in der EU, leichter und weitreichender m√∂glich, auf personenbezogene Daten zugreifen. Es besteht damit das Risiko, dass Ihre im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Website erhobenen Daten von US-Beh√∂rden zu Kontroll- und √úberwachungszwecken, eventuell auch ohne Rechtsbehelfsm√∂glichkeiten, verarbeitet werden.

Bitte klicken Sie hier, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten.

9. YouTube

Wir haben auf dieser Website Videos von YouTube, gehörig zu Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind.

Diese sind alle in der Weise eingebunden, dass keine Daten √ľber Sie als Nutzer an YouTube √ľbertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die in Punkt 3 a) der Erkl√§rung genannten Daten √ľbertragen. Auf diese Daten√ľbertragung haben wir keinen Einfluss.

Durch den Besuch auf einer Seite unseres Webauftritts, die entsprechende Plug-Ins enth√§lt, erh√§lt YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unseres Webauftritts aufgerufen haben. Zudem werden die unter Punkt 3 a) dieser Erkl√§rung genannten Daten √ľbermittelt. Dies erfolgt unabh√§ngig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, √ľber das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht w√ľnschen, m√ľssen Sie sich vor dem Aufruf der entsprechenden Unterseite unseres Webauftritts ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie f√ľr Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst f√ľr nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks √ľber Ihre Aktivit√§ten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerrufsrecht gegen die Bildung dieser Nutzungsprofile zu, wobei Sie sich zur Aus√ľbung dessen an YouTube richten m√ľssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und Ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch YouTube 

Durch das Anklicken der Schaltfl√§che “Ich akzeptiere alle Cookies”, willigen Sie zugleich nach Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in die USA √ľbermittelt und dort verarbeitet werden. Die USA gew√§hrleisten nach Einsch√§tzung des Europ√§ischen Gerichtshofs kein den europ√§ischen DSGVO-Standards gen√ľgendes Datenschutzniveau. Insbesondere ist es US-Beh√∂rden, im Vergleich zu Beh√∂rden in der EU, leichter und weitreichender m√∂glich, auf personenbezogene Daten zugreifen. Es besteht damit das Risiko, dass Ihre im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Website erhobenen Daten von US-Beh√∂rden zu Kontroll- und √úberwachungszwecken, eventuell auch ohne Rechtsbehelfsm√∂glichkeiten, verarbeitet werden.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

10. Amazon Partnerprogramm (Amazon-Affiliate)

Edel ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.√†.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums f√ľr Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden k√∂nnen. Wir verfolgen mit dem Programm das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die f√ľr Sie von Interesse sein k√∂nnte und unsere Website f√ľr unsere Nutzer interessanter wird.

F√ľr die Bereitstellung der Werbeanzeigen werden statistische Informationen √ľber Sie erfasst, die durch unsere Werbepartner verarbeitet werden. Durch den Besuch auf der Website erh√§lt Amazon die Information, dass sie die entsprechende Seite unserer Website aufgerufen haben. Dazu ermittelt Amazon √ľber Web Beacons Ihren Bedarf und setzt gegebenenfalls ein Cookie auf Ihrem Rechner. Es werden die unter Punkt 3 a) dieser Erkl√§rung genannten Daten √ľbermittelt. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten, noch ist uns der volle Umfang der Datenerhebung und die Speicherdauer bekannt. Wenn Sie bei Amazon eingeloggt sind, k√∂nnen Ihre Daten direkt Ihrem dortigen Konto zugeordnet werden. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Amazon-Profil nicht w√ľnschen, m√ľssen Sie sich ausloggen. Es ist m√∂glich, dass Ihre Daten an Vertragspartner von Amazon und Beh√∂rden weitergegeben werden. Die Daten werden in die USA √ľbertragen und dort ausgewertet.

Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Sie k√∂nnen die Installation der Cookies des Amazon Partnerprogramms auf verschiedene Weise verhindern: a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere f√ľhrt die Unterdr√ľckung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten; b) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen bei Amazon √ľber den Link¬†http://www.amazon.de/gp/dra/info; c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne ‚Äěabtut Ads‚Äú sind, √ľber den Link¬†http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellungen gel√∂scht werden, wenn Sie ihre Cookies l√∂schen. In diesem Fall k√∂nnen Sie gegebenenfalls jedoch nicht alle Funktionen dieses Angebots nutzen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung sowie weitere Informationen zu Ihren diesbez√ľglichen Rechten und Einstellungsm√∂glichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsph√§re erhalten Sie √ľber die oben genannte Datenschutzerkl√§rung hinaus auch bei: Amazon EU S.√†.r.l. , die Amazon Services Europe S.√†.r.l. und die Amazon Media EU S.√†.r.l., alle drei ans√§ssig 5, Rue Plaetis, L-2338 Luxemburg; E-Mail:¬†ad-feedback@amazon.de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Unternehmens: http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401 sowie unter: http://www.amazon.de/gp/BIT/InternetBasedAds.

11. Linkfire

Wir nutzen auf unserer Website das Musik-Vertriebs-Analyse-Tool ‚ÄěLinkfire‚Äú der Linkfire ApS, Artillerivej 86, 3., 2300 Kopenhagen S, D√§nemark.

Mit dessen Hilfe k√∂nnen wir Ihnen verschiedene Online-Anbieter eines Produkts √ľbersichtlich in nur einem einzigen Link anzeigen. Au√üerdem k√∂nnen wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nachdem diese einen solchen Linkfire-Link angeklickt haben. Die so erfassten Daten sind f√ľr uns anonym, das hei√üt wir sehen die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer nicht. Diese Daten werden jedoch auf den Servern von Linkfire in D√§nemark gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten durch Linkfire.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Linkfire sowie Ihre diesbez√ľglichen Rechte und Einstellungsm√∂glichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsph√§re entnehmen Sie bitte den¬†Datenschutzhinweisen¬†(https://linkfire.com/privacy) von Linkfire.

Sollten Sie nicht wollen, dass Linkfire Daten √ľber Sie sammelt, bitte klicken Sie auf den folgenden¬†Link.

Diese Ma√ünahme wird von uns auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgef√ľhrt.

12. Ihre Rechte

a) Auskunft, Berichtigung, L√∂schung, Einschr√§nkung der Verarbeitung, Daten√ľbertragbarkeit, Widerruf, Beschwerde

Sie haben das Recht:

Gem√§√ü Art. 15 DSGVO Auskunft √ľber Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere k√∂nnen Sie Auskunft √ľber die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empf√§ngern, gegen√ľber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines rechts auf Berichtigung, L√∂schung, Einschr√§nkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehe eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie √ľber das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschlie√ülich Profiling und ggf. aussagekr√§ftige Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

gem√§√ü Art. 16 DSGVO unverz√ľglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollst√§ndigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen;

gem√§√ü Art. 17 DSGVO die L√∂schung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Aus√ľbung des Rechts auf freie Meinungs√§u√üerung und Information, zur Erf√ľllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gr√ľnden des √∂ffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen erforderlich ist;

gem√§√ü Art. 18 DSGVO die Einschr√§nkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtm√§√üig ist, Sie aber deren L√∂schung ablehnen und wir die Daten nicht mehr ben√∂tigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen ben√∂tigen oder Sie gem√§√ü Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

gem√§√ü Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegen√ľber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, f√ľr die Zukunft nicht mehr fortf√ľhren d√ľrfen und

gem√§√ü Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbeh√∂rde zu beschweren. In der Regel k√∂nnen Sie sich hierf√ľr an die Aufsichtsbeh√∂rde Ihres √ľblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unserer Niederlassung wenden.

b) Widerspruchsrecht

Sofern ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gem√§√ü Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit daf√ľr Gr√ľnde vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

M√∂chten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, gen√ľgt eine E-Mail an:

datenschutz@edel.com.

13. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils h√∂chsten Verschl√ľsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterst√ľtzt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschl√ľsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschl√ľsselung unterst√ľtzt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zur√ľck. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftritts verschl√ľsselt √ľbertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schl√ľssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Die √úbertragung Ihrer Online-Bewerbung erfolgt verschl√ľsselt gem√§√ü dem aktuellen Stand der Technik.

Wir bedienen uns im √úbrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsma√ünahmen, um Ihre Daten gegen zuf√§llige oder vors√§tzliche Manipulationen, teilweisen oder vollst√§ndigen Verlust, Zerst√∂rung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu sch√ľtzen. Unsere Sicherheitsma√ünahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

14. Aktualit√§t und √Ąnderung dieser Datenschutzerkl√§rung

Diese Datenschutzerkl√§rung ist aktuell g√ľltig und hat den Stand 12.09.2022.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote dar√ľber oder aufgrund ge√§nderter gesetzlicher bzw. beh√∂rdlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerkl√§rung zu √§ndern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerkl√§rung kann jederzeit auf der Website unter¬†https://www.edel.com/datenschutz¬†von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

EDEL BOOKS