29/01/2021

#SolidaritätBuchhandel

Unter dem Hashtag #SolidaritätBuchhandel hat die Edel Verlagsgruppe im März 2020 eine umfangreiche Social-Media-Kampagne für den stationären Buchhandel mit Millionenreichweite gestartet. Infolge des erneuten, bereits seit Wochen anhaltenden Lockdowns mit Ladenschließungen soll der lokale Buchhandel nun erneut weitreichende Unterstützung erfahren.

Autor*innen mit aktuellen Bestsellern und Novitäten, Influencer*innen, Buchblogger*innen und zahlreiche Handelspartner werden ihre Millionen von Follower*innen auf Social Media dazu aufrufen, den lokalen Buchhandel zu unterstützen, ihre Bücher telefonisch oder online via Click & Collect bei der Lieblingshandlung vor Ort zu bestellen und abzuholen oder nach Hause liefern zu lassen. Zu finden sind die Buchhandlungen auf digitalem Wege unter www.buchhandlung-finden.de.

Edel Books und die anderen Verlage der Edel Verlagsgruppe unterstützen diese Aktion auf unseren Social Media Plattformen und freuen uns, dass die Unterstützung der lokalen Buchhändler*innen auch unseren Autoren und Autorinnen ein solches Anliegen ist.


Tags


Vielleicht gefällt Dir auch…