„Laufen am Limit“-Autor Philipp Pflieger ist „Athlete of the Year“

540 380 edel books
04.12.2019

Dieser Mann läuft nicht nur in seinem Buch am Limit!

Das Team von Edel Books freut sich zusammen mit Philipp Pflieger über die Adidas-Auszeichnung zum „Athlete of the Year“. 2016 wurde er erstmals gekürt und auch 2019 sticht er durch athletische Leistungen, Engagement, Kreativität und Ehrgeiz aus der breiten Masse von Athleten heraus.

Pfliegers Leidenschaft ist das Laufen. Laufen, in der mitunter schwersten Disziplin: Marathon. 42,195 km. Selbst dem besttrainierten Athleten verlangt diese Strecke sowohl körperliche als auch mentale Höchstleistungen ab. Doch für Philipp Pflieger ist das Gefühl beim Laufen die Herausforderung wert. 2014 feierte er in Frankfurt den Auftakt seiner Marathonkarriere. 2015 lief er in Berlin seine bisherige Bestzeit von 2:12:50 Stunden. Auch an den Olympischen Winterspielen in Rio nahm er teil und lief als schnellster deutscher Läufer durchs Ziel. 2020 will er in Tokio laufen.

In seinem Buch „Laufen am Limit“ nimmt Pflieger die Leser mit hinter die Kulissen des professionellen Marathonlaufens. Er schreibt über die Faszination des Laufens, spricht über Siege und Niederlagen, und gibt Tipps, was Amateure von den Profis lernen können. Er spricht über Motivation und mentale Vorbereitung, die richtige Taktik und Verpflegung, aber auch offen und ehrlich über Leistungsdruck, Doping und die Herausforderungen als deutscher Profi in einer traditionell von afrikanischen Läufern dominierten Sportart.