Ausstrahlung der „9 Tage wach“ Verfilmung am 15. März

540 380 edel books
05.03.2020

Der Bestseller „9 Tage wach“ wurde mit hochkarätiger Besetzung von ProSieben verfilmt. Die Erstausstrahlung erfolgt am 15. März, im Anschluss wird die von Eric Stehfest produzierte Doku „Dropout“ gezeigt.

Buch und Film erzählen die autobiographische Geschichte des deutschen Shootingstars Eric Stehfest, der 10 Jahre lang von Crystal Meth abhängig war. Eric wird von Jannik Schümann verkörpert, an seiner Seite spielen Heike Makatsch und Benno Fürmann. Der Film ist als Blockbuster um 20:15 Uhr platziert, im Anschluss zeigt der Sender noch die von Eric gedrehte Doku „Dropout“, in welcher er die Gefahren von Crystal Meth für die Gesellschaft und jeden einzelnen verdeutlichen will – und das es möglich ist, den Absprung zu schaffen.