Ralf Hoppe

Ralf Hoppe, geboren 1959 in Teheran, Iran, verbrachte seine Kindheit im Orient. Er studierte Kunst und Wirtschaft, wurde Journalist und arbeitete fast drei Jahrzehnte f√ľr die ZEIT und den SPIEGEL. Seine Reportagen, die ihn in zahlreiche Krisengebiete f√ľhrten, wurden vielfach preisgekr√∂nt (u. a. Henri-Nannen-Preis, Theodor-Wolff-Preis). Zwischendurch war er Drehbuchautor und schrieb an mehreren SPIEGEL-B√ľchern mit. Ralf Hoppe lebt in Hamburg.

EDEL BOOKS