Lehrer m√ľssen das perfekte Vorbild sein, adrett gekleidet, angepasst, h√∂flich, umfassend allgemeingebildet und nat√ľrlich kinderlieb? Nicht unbedingt! Die Studienr√§tin Caro Blofeld hat sich seit fr√ľhester Jugend dem Heavy Metal verschrieben, liebt triviale Literatur, Filme, Serien und Computerspiele. Gro√üfl√§chig t√§towiert und generell in schwarz gekleidet, f√§llt sie mit ihrer unverbl√ľmten, nicht immer p√§dagogisch korrekten Art aus dem √ľblichen Rahmen. Von ihren Sch√ľlern wird sie gesch√§tzt ‚Äď und erreicht bei ihnen oft mehr als andere. In ihrem Buch zeigt sie, wie man in unserem eingefahrenen Schulsystem auf unkonventionelle Art und Weise Sch√ľler begeistern und Dinge ver√§ndern kann. Mal lustig, mal explizit kritisch und provokant, immer ehrlich und mit einem ordentlichen Schuss Selbstironie erz√§hlt sie von ihrem st√§ndig √ľberraschenden, manchmal bizarren, auf jeden Fall niemals langweiligen Berufsalltag. Selbstredend, dass dabei auch Kritik an eingefahrenen Lehrmethoden, √ľberehrgeizigen Eltern, dem deutschen Schulsystem oder dem Berufsbeamtentum nicht zu kurz kommen.

Caro Blofeld

Teach  ĻEm All

Mein Lehrerleben zwischen Wacken und Werther

Lehrer m√ľssen das perfekte Vorbild sein, adrett gekleidet, angepasst, h√∂flich, umfassend allgemeingebildet und nat√ľrlich kinderlieb? Nicht unbedingt! Die Studienr√§tin Caro Blofeld hat sich seit fr√ľhester Jugend dem Heavy Metal verschrieben, liebt triviale Literatur, Filme, Serien und Computerspiele. Gro√üfl√§chig t√§towiert und generell in schwarz gekleidet, f√§llt sie mit ihrer unverbl√ľmten, nicht immer p√§dagogisch korrekten Art aus dem √ľblichen Rahmen. Von ihren Sch√ľlern wird sie gesch√§tzt ‚Äď und erreicht bei ihnen oft mehr als andere. In ihrem Buch zeigt sie, wie man in unserem eingefahrenen Schulsystem auf unkonventionelle Art und Weise Sch√ľler begeistern und Dinge ver√§ndern kann. Mal lustig, mal explizit kritisch und provokant, immer ehrlich und mit einem ordentlichen Schuss Selbstironie erz√§hlt sie von ihrem st√§ndig √ľberraschenden, manchmal bizarren, auf jeden Fall niemals langweiligen Berufsalltag. Selbstredend, dass dabei auch Kritik an eingefahrenen Lehrmethoden, √ľberehrgeizigen Eltern, dem deutschen Schulsystem oder dem Berufsbeamtentum nicht zu kurz kommen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details

224 Seiten
Klappenbroschur
13,5 x 21,0 cm
ISBN 9783841907226
16,95 ‚ā¨ (D)
Erschienen am:
04.09.2020

Das könnte Sie auch interessieren

EDEL BOOKS